ajax loader

Was sich bei Autos schon längst durchgesetzt hat wird nun auch bei Booten wie auch grösseren und kleineren Jachten angewendet.

Anstelle einer aufwendigen und teuren Neulackierung werden Boote nun mit einer Folie überzogen. Die Vorteile liegen auf der Hand.

  • Weniger Arbeitsaufwand.
  • Kostengünstige Variante einem Boot ein neues Aussehen zu verleihen.
  • Boote können auch mit Werbung beschriftet werden.
  • Vergleichsweise einfache Ausbesserungen bei kleinen Beschädigungen.
  • Unzählige Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Für gute Hobbywerker auch selbst machbar.

Zur Freude der Bootseigner am Bodensee

Mit seiner Firma Creactive Factory ist Alexander Thomas weit über sein Einzugsgebiet Bodensee der „Folienpapst“ schlechthin.

Im über 10 jährigen Bestehen seiner Firma hat er so gut wie alles mit Folien überzogen was sich irgendwie bewegt. Vom Klappfahrrad über Autos, bis hin zum Transporter wurde alles durch seine Hände veredelt.

Mit der Folienüberziehung von ganzen Booten hat sein Tätigkeitsbereich nochmals neue Dimensionen angenommen. Die Dimension liegt in der Grösse der zu belegenden Objekte, und dem riesigen Kundenpotential.

Besonders beim Aufbereiten von Gebrauchtbooten sieht Alexander Thomas grosse Marktchancen. Mit dem Standort Bad Waldsee in unmittelbarer Nähe zum Bodensee drängt sich der Geschäftszweig Boote ebenfalls mit Folie zu überziehen geradezu auf.

Gebrauchtboote / Handel

Ein gebrauchtes Boot das sich in einem optisch tollen Zustand präsentiert wird auf dem Occasionsmarkt einen ganz andern Preis erzielen wie ein vergleichbares Boot das doch etwas „mitgenommen“ ausschaut. Besonders hier kann ein überziehen mit Folie eine sehr gute Investition sein, was sich dann im Verkaufspreis wiederspiegelt. Eine Veröffentlichung in der Bootsbörse unter der entsprechenden Rubrik, mit schönen Bildern untermauert wird zum gewünschten Verkaufserfolg führen.

Neuboote mit Folie überziehen

Viele Kaufinteressenten möchten weg vom 0815 Design, sie müssen sich eine sehr teure Einzelanfertigung bestellen die dann nach Wunschlackiert wird was Zeit und Geld kostet. Die Alternative dazu ist sich das Boot ab Stange in schlichtem weiss gehalten zu kaufen. Alexander Thomas macht es möglich. Innert wenigen Tagen kann der Kunde sich sein Boot nach seinen Vorstellungen mit Folie überziehen lassen. Alles ist machbar, von schlicht bis hip. Design und die Farbzusammenstellung kann selbstverständlich gewählt werden. Auf Wunsch kann Alexander Thomas auch bei der Gestaltung des Designs und der Wahl der Farben beratend mithelfen. Die Creactive Factory Bad Waldsee ist bekannt für ausgefallene Designvorschläge und deren Umsetzung.

Werbung auf Neu – und – Gebrauchtbooten

Bootseigner die ein Geschäft betreiben können so ihre Bootsschale auch als Werbeträger gestalten. Auch hier sind dem Ideenreichtum keine Grenzen auferlegt, von einem schlichten Logo bis hin zur schwimmenden Werbetafel ist alles machbar. Am Anfang steht jedoch immer die Idee.

Allgemeines zur Yachtfolierung: Fragen und Antworten

Farbenwahl: Hier taucht immer mal wieder die Frage auf ob dunkle Farben das Innere des Bootes aufwärmen. In der Regel wird ja lediglich die Bootsschale foliert und diese befindet sich im Wasser. Somit hat lediglich das Deck einen Einfluss auf die Erwärmung im Innern des Bootes.

Wie empfindlich sind solche Folien? Es ist völlig unerheblich ob ein Boot lackiert ist oder mit Gelcoat behandelt wurde oder mit einer Folie belegt ist. Feste Gegenstände die im Wasser treiben können immer mal die „Aussenhaut“ beschädigen was natürlich sehr ärgerlich ist. Der Vorteil einer Folie liegt darin, solche optische Schäden lassen sich wirklich sehr einfach reparieren, dazu genügt ein Rest der verwendeten Folie.

Hält eine Folie auf Dauer oder reisst sie irgendwann? Ein Boot liegt nie ruhig, ausser es befindet sich im Trockendock. Je nach Wellengang verbiegen sich Boote. Die heutigen Folien sind in einer solch guten Qualität und auch elastisch wie Bootsfarben das es auch bei extremen Beanspruchungen zu keinen Rissen kommt. Es wird von den Herstellern garantiert das Folien für Boote ohne weiteres 5-6 Jahre halten was durchaus auch ein Verkaufsargument bei der Bootsbörse ein kann.

Gibt es auch Folien für den Unterwasser-Bereich? Solche Folien werden bereits angeboten und beworben, da allerdings noch keine Erfahrungen über einen längeren Zeitraum vorhanden sind wird allgemein davon noch abgeraten.

Lassen sich alle Boote und Yachten folieren? Grundsätzlich lassen sich Boote in allen Materialien wie PVC Holz, Alu und auch Stahl mit einer Folie belegen wobei unterschiedliche Folien verwendet werden müssen. Experten wie Alexander Thomas beraten ihre Kunden nach bestem und neustem Wissensstand.

Weitere Vorteile einer Yachtfolierung

Ein Yacht oder ein Boot mit Folie zu überziehen kann auch eine Werterhaltung bedeuten. Handelt es sich um eine Yacht mit einem hochwertigen Lackaufbau wird dieser durch die Folie geschützt. Gefällt bei einem Wiederverkauf dem Käufer die Folie nicht, kann diese problemlos wieder entfernt werden, der darunter befindliche Lack befindet sich im Neuzustand. Eine Lackierung kann nicht so einfach rückgängig gemacht werden falls man mal ein anderes Outfit für sein Boot haben möchte, mit einer Folie ist dies problemlos. Alte Folie runter, neue Folie rauf.

Aktueller Pressebericht in der Zeitschrift der Boots-Boerse.de

Folienbeschichtung für Boote
5 (100%) 3 votes

Schreibe einen Kommentar